Startseite > FAQ > FAQ zu SPEAKER >

Wie pflege ich professionelles Audio?

Wie pflege ich professionelles Audio?

Aktualisierungszeit:2020-08-25
10 Grundkenntnisse über die tägliche Wartung von professionellem Audio

1. Die normale Arbeitstemperatur von Audiogeräten sollte 18 ° C bis 45 ° C betragen .
Eine zu niedrige Temperatur verringert die Empfindlichkeit einiger Geräte (z. B. elektronischer Röhrenmaschinen). Eine zu hohe Temperatur brennt leicht Komponenten aus oder lässt Komponenten früher altern. Besonderes Augenmerk sollte auf die Abkühlung und Aufrechterhaltung der Luftzirkulation im Sommer gelegt werden.

2. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht auf Audiogeräte und vermeiden Sie die Nähe zu Wärmequellen wie Heizungen .

3. Nachdem das Audiogerät aufgebraucht ist, sollten die Funktionstasten zurückgesetzt werden .
Wenn die Funktionstaste längere Zeit nicht zurückgesetzt wird, befindet sich die Spannungstastenfeder längere Zeit in einem beanspruchten Zustand, was leicht zu Fehlfunktionen führen kann.

4. Bevor Sie die Audio-Stromversorgung ein- oder ausschalten, drehen Sie das Lautstärkepotentiometer des Leistungsverstärkers auf das Minimum.
Dies ist der effektivste Weg, um den Leistungsverstärker und die Lautsprecher zu schützen. Zu diesem Zeitpunkt ist die Leistungsverstärkung des Leistungsverstärkers nahezu Null, und zumindest werden die Lautsprecher während einer Fehlbedienung nicht beschädigt.

5. Schalten Sie beim Einschalten von vorne nach hinten ein, dh schalten Sie zuerst den CD-Player ein, schalten Sie dann die vordere und hintere Stufe ein und drehen Sie das Lautstärkepotentiometer des Leistungsverstärkers beim Einschalten auf das Minimum. Schalten Sie beim Herunterfahren zuerst den Leistungsverstärker aus, damit die Verstärkungsfunktion des Leistungsverstärkers vollständig ausgeschaltet wird. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt das Front-End-Gerät ausschalten, hat dies keine Auswirkungen auf den Leistungsverstärker und die Lautsprecher, unabhängig davon, wie viel Einschaltstrom erzeugt wird. Schalten Sie das Lautstärkepotentiometer des Leistungsverstärkers beim Schließen der Oberfläche auf das Minimum und schalten Sie es aus oder aus, bevor es an den CD-Player angeschlossen werden kann.

6. Die Maschine sollte häufig verwendet werden. Dies kann die Lebensdauer der Maschine verlängern, z. B. einige Teile mit Motoren (Laser-Player, Laser-Video-Disc-Player usw.). Wenn es sich längere Zeit nicht dreht, werden einige Teile der Maschine verformt.

7. Schalten Sie das Gerät regelmäßig ein. Wenn es längere Zeit nicht verwendet wird, insbesondere in feuchten Jahreszeiten und bei hohen Temperaturen, ist es am besten, es eine halbe Stunde am Tag einzuschalten. Auf diese Weise kann die von den internen Komponenten der Maschine erzeugte Wärme verwendet werden, um Feuchtigkeit zu vertreiben und zu verhindern, dass interne Spulen, Lautsprecherspulen, Transformatoren usw. feucht und schimmelig werden.

8. Wischen Sie die Oberfläche der Maschine in regelmäßigen Abständen mit einem sauberen, feuchten und weichen Baumwolltuch ab . Decken Sie die Maschine bei Nichtgebrauch mit einer Staubschutzhülle oder einem Abdecktuch ab, um das Eindringen von Staub zu verhindern.

9. Elektronische Geräte dürfen beim Einschalten nicht mit anderen Geräten verbunden oder von diesen getrennt werden. Dies ist sehr gefährlich, auch passive Geräte wie Mikrofone. Es muss daran erinnert werden, dass Sie den Leistungsverstärker nicht einschalten dürfen, um das Lautsprecherkabel anzuschließen, da der Abstand zwischen den Lautsprecheranschlüssen im Allgemeinen sehr eng ist und die Lautsprecherkabel zwei eng parallel sind. Bei der Verkabelung werden die Lautsprecherkabel häufig versehentlich kurzgeschlossen. Die Folge ist, dass der Verstärker schnell gebrannt wird. Obwohl einige Leistungsverstärker mit Schutzschaltungen ausgestattet sind, kann der Leistungsverstärker dennoch beschädigt werden. Daher ist der Ausdruck "ausschalten und dann verdrahten" längst zu einer Regel geworden, die befolgt werden muss.

10. Erhöhen Sie nicht die Lautstärke und spielen Sie keine laute Musik, wenn der Verstärker gerade eingeschaltet ist , da sich die Komponenten des Leistungsverstärkers beim Einschalten in einem kalten Zustand befinden. Zu diesem Zeitpunkt verkürzt das Arbeiten mit hohem Strom die Lebensdauer. Es wird empfohlen, dass Sie innerhalb einer halben Stunde nach dem Start nur leise Musik abspielen und Musik mit mittlerer Lautstärke hören und dann die laute Lautstärke einschalten, um sie zu genießen.
GESPRÄCHSPARTNER
Hinterlassen Sie eine Nachricht:
Kontakt sofort
Detaillierte Adresse:
6th Floor,Building 7,Xia ji jiao,Ting gang,Hongxing Village,Shimen street,Baiyun District,Guangzhou,China
Abonnement

Melden Sie sich für den neuesten Katalog, neues Design und Werbung an

QR-Code