Startseite > Neuigkeiten > Produktnews >

Gleicher Name, verschiedene Funktionen! --- Vorverstärker & Verstärker

Nachrichten Gruppe

Gleicher Name, verschiedene Funktionen! --- Vorverstärker & Verstärker

Ausgabezeit:2019-08-28
Gleicher Name, verschiedene Funktionen! --- Vorverstärker & Verstärker

Viele Freunde verstehen den Unterschied zwischen Vorverstärker und Endstufe nicht. Lassen Sie uns heute den Unterschied zwischen ihnen erklären. Ihre Namen sehen zwar ähnlich aus, aber diese beiden Geräte erfüllen in der Signalkette sehr unterschiedliche Funktionen.

Vorverstärker

Ein Vorverstärker (Preamp oder "Pre") ist ein elektronischer Verstärker, der ein schwaches Signal in ein ausreichend starkes Ausgangssignal umwandelt und die Klangqualität anpasst. Der Vorverstärker ist auch der einflussreichste Teil des Klangs im gesamten Gerätesatz. Es ist zwischen der Schallquelle und dem Verstärker angeschlossen. Ohne dieses Gerät wäre das Endsignal verrauscht oder verzerrt. Sie werden normalerweise verwendet, um Signale von analogen Sensoren wie Mikrofonen und Tonabnehmern zu verstärken (Mikrofon ist das am häufigsten verwendete Eingabegerät mit einem schwachen Signal.).

Im Allgemeinen wird das Signal durch den Elektrolytkondensator gefiltert, um das hochfrequente Rauschsignal herauszufiltern, und tritt dann in den Gegenkopplungs-Operationsverstärker ein, um das Signal zu verstärken. Der Vorverstärker befindet sich in der Nähe des Detektors, die Übertragungsleitung ist kurz, die verteilte Kapazität Cs ist verringert und das Signal-Rausch-Verhältnis ist verbessert. Das Signal wird zunächst vom Vorverstärker verstärkt, um den relativen Einfluss externer Störungen zu verringern. Der Vorverstärker ist für eine hohe Eingangsimpedanz und eine niedrige Ausgangsimpedanz zur Umwandlung und Anpassung der Impedanz ausgelegt

Verstärker

Ein Audio-Leistungsverstärker (oder Leistungsverstärker) ist ein elektronischer Verstärker, der elektronische Audiosignale mit geringer Leistung auf einen Pegel verstärkt, der hoch genug ist, um Lautsprecher anzusteuern. Der Verstärker hat einen großen Einfluss auf die dynamische und niederfrequente Regelung. In einfachen Worten, es erhöht die Lautstärke, so dass wir es über die Lautsprecher hören können.

Das ist aber noch nicht alles. Der Verstärker kann auch andere Signalmanipulationen durchführen. Es kann die Balance zwischen verschiedenen Kanälen verändern, ein Signal stumm schalten, Filter hinzufügen, um den Ausgang zu verändern und vieles mehr.

Das Eingangssignal der Endstufe ist sehr einfach, dh der Ausgang des Vorverstärkers wird genommen. Aber die Last in der Endstufe ist die Hupe. Die Endstufe ist die Last der Vorstufe, bei der es sich um eine hochohmige Last handelt. Das Horn ist die Last der Endstufe und eine niederohmige Last. Wenn der Vorverstärker an die hochohmige Endstufe angeschlossen wird, liefert er hauptsächlich die entsprechende Ausgangsspannung

Leistungsverstärker müssen von Vorverstärkern angesteuert werden. Die Leistung beträgt in der Regel mehr als ein paar hundert Watt und wird in einigen professionellen Umgebungen verwendet. Außerdem müssen mehrere Verstärker gleichzeitig verschiedene Lautsprecher ansteuern. Da es keinen Vorverstärkerkreis gibt, gibt es keinen Eingang mit niedrigem Pegel und keine Buchse für hochohmige Eingangssignale wie ein Mikrofon, das einen Vorverstärker oder einen Mischer zur Steuerung des Signals benötigt.

Zusammenfassen

Der Vorverstärker ist im Allgemeinen mit dem Leistungsverstärker verbunden, der Vorverstärkerausgang ist mit dem Eingangsende des Leistungsverstärkers verbunden und die Leistungsverstärker sind mit dem Lautsprecher verbunden. Der Vorverstärker verstärkt die Spannung und der Leistungsverstärker verstärkt den Strom. Der Vorverstärker ist ein Verbindungsgerät zwischen verschiedenen Audioquellengeräten und einem Leistungsverstärker. Der Ausgangssignalpegel des Audioquellengeräts ist relativ niedrig, und der Leistungsverstärker kann nicht normal angesteuert werden. Der Vorverstärker wirkt als Signalverstärker.

Der Vorverstärker dient zum anfänglichen Verstärken und Einstellen der Lautstärke. während die Endstufe das Signal vom Vorverstärker verstärken soll, um den Lautsprecher anzutreiben.

Ergänzung

1. Allgemeines Engineering empfiehlt, dass die Leistung des Verstärkers das 1,5- fache und der Bassanteil das 2- fache beträgt, um genügend Leistung zu erhalten.

2. Bei anspruchsvollem Klang wie Studio-Monitoring, Konzertsaal usw. sollte die beste Leistung des Verstärkers doppelt so hoch sein wie die Leistung des Lautsprechers.

HOCH EMPFOHLENER VERSTÄRKER
Stichwörter
GESPRÄCHSPARTNER
Hinterlassen Sie eine Nachricht:
Kontakt sofort
Detaillierte Adresse:
6th Floor,Building 7,Xia ji jiao,Ting gang,Hongxing Village,Shimen street,Baiyun District,Guangzhou,China
Abonnement

Melden Sie sich für den neuesten Katalog, neues Design und Werbung an

QR-Code