Startseite > Neuigkeiten > Produktnews >

Was kann ich tun, wenn mein Kondensatormikrofon feucht ist?

Nachrichten Gruppe

Was kann ich tun, wenn mein Kondensatormikrofon feucht ist?

Ausgabezeit:2019-09-19
Kondensatormikrofon ist nicht so weit verbreitet wie dynamisches Mikrofon. So viele Leute haben eine Menge Missverständnisse. Manche Leute denken, dass das Kondensatormikrofon direkt an den Computer angeschlossen werden kann. Einige Leute denken, dass das Kondensatormikrofon an den großen zweiadrigen Mikrofonanschluss des Karaoke-Geräts angeschlossen werden kann. Einige Leute denken, dass das Kondensatormikrofon unabhängig von der 48-V-Stromversorgungsbox verwendet werden muss. Die Antworten auf die vor allem gestellten Fragen lauten: Nein.

Feuchtigkeit ist der Kondensatormikrofonkiller. Was viele Menschen nicht verstehen, ist: Warum müssen Kondensatormikrofone vor Feuchtigkeit schützen, warum müssen dynamische Mikrofone dies nicht tun?

Kondensatormikrofone Neben der üblichen Großmembran-Kleinmembran gibt es einige Rückkörpermikrofone, die mit Batterien ausgestattet werden müssen, und einige Aluminiumbandmikrofone. Diese Mikrofone haben Metall auf der Membran, das sehr feuchtigkeitsempfindlich ist, da Feuchtigkeit zu Korrosion von Metallen führen kann und es leicht zu Staub usw. kommt. Die Membran des dynamischen Mikrofons ist jedoch ein nichtmetallisches Material, das nicht wasserdampfempfindlich ist, sodass die Umweltanforderungen viel geringer sind. Zum Funktionsprinzip des Mikrofons gibt es eine ausführlichere Einführung im vorherigen Artikel. Klicken Sie hier, um zu lesen: Haben Sie wirklich das richtige Mikrofon für Ihre Show ausgewählt?

Leistung von Feuchtigkeitsschäden

Häufige Fehler sind:

1. Der Ton des Mikrofons wird plötzlich sehr leise

2. Im Mikrofon ist ein surrendes Geräusch zu hören.

3. Im Mikrofon ist ein Summton zu hören.

4. Der Ton einer sofortigen Überlastung des Signals wird angezeigt.

5. Das leise Geräusch nimmt plötzlich zu;
Das Ernsteste ist völlig still. Nach der Demontage wurde festgestellt, dass die Membran durch Feuchtigkeit stark angegriffen wurde.

Ein Freund erzählte mir, dass er das Gefühl habe, dass es nicht notwendig sei, Feuchtigkeit zu verhindern, weil er sein Kondensatormikrofon ein Jahr lang auf das Regal gehängt habe, aber keinen Defekt habe. In der Tat ist das Mikrofon nach der Feuchtigkeit oft trocken, das Geräusch tritt nicht wieder auf, der Klang klingt normal, nur das Timbre ist ein bisschen stickig, ähnlich wie bei der Hochfrequenzdämpfung. Der kleine Unterschied in der Klangfarbe kann ohne den neuen Kontrast nicht gefunden werden. Sie haben es also benutzt, bis Sie das identische Mikrofon gekauft haben, aber zu diesem Zeitpunkt werden Sie bezweifeln, ob der Hersteller das Design geändert hat. Wenn Sie den Feuchtigkeitszustand des Mikrofons beurteilen möchten, sollten Sie es auseinanderbauen. Dies wird jedoch Nicht-Profis nicht empfohlen. Durch einen einfachen feuchtigkeitsbeständigen Schrank können Sie 90% ige Probleme vermeiden.

Wie pflegen

1. Wenn in Ihrer Umgebung hohe Luftfeuchtigkeit herrscht, sollten Kondensatormikrofone in einer geschlossenen Box, z. B. einer kleinen Schockbox, aufbewahrt werden. Legen Sie einige feuchtigkeitsbeständige Perlen hinein. Wenn das Trockenmittel nass ist, weist dies darauf hin, dass die Luft feucht ist. Öffnen Sie die Mikrofonabdeckung und prüfen Sie, ob die Innenwand des Metalls nass ist. Wenn die Innenwand des Mikrofons nass ist, blasen Sie es mit dem Gebläse trocken, schließen Sie es 10 Minuten lang an das Gerät an und testen Sie es dann

2, Regen und Staubbeweis: Regen ist der natürliche Feind der Kondensatormikrofone, die Membran des Kondensatormikrofons beschleunigt die Korrosion der Metallmaterialien wegen des Wassers und schließt die internen Stromkreisdrähte kurz. Beeilen Sie sich nicht, das Mikrofon nach dem Auftritt in die Box zu legen. Tragen Sie den Fön zum Föhnen auf und legen Sie ihn dann ein.

3, gibt es ein kleines Detail, bei der Verwendung des Mikrofons, wird empfohlen, die Halterung zu verwenden, um zu vermeiden, das Mikrofon für eine lange Zeit von Hand zu halten, wird der menschliche Schweiß auch das Mikrofon beeinflussen.

4, Anti-Drop, achten Sie besonders auf den Drahtzug, wenn Sie den Mikrofonständer nicht auslösen. Der Aufprall kann dazu führen, dass die Empfindlichkeit des Kondensatormikrofons verringert oder sogar beschädigt wird.



5. Wenn Sie ein Problem mit den Verbindungskomponenten des Mikrofons feststellen, wenden Sie keine Gewalt an. Sie können das Kondensatormikrofon mit dem Klebeband am Mikrofonhalter befestigen. Gehen Sie kein Risiko ein, da es ästhetisch aussieht.

6, versuchen Sie, Hot-Swap-Betrieb zu vermeiden, das heißt, nicht häufig den Netzstecker ziehen und einstecken, wenn die Stromversorgung eingeschaltet ist, da große Spannungsschwankungen die Lebensdauer des Kondensatormikrofons verringern.

7. Schließen Sie bei einem Mikrofon mit Phantomspeisung des Mischpults das Mikrofon an das Mischpult an, bevor Sie einen Kanal einschalten, und schalten Sie dann das Mischpult ein. Wenn Ihr Vakuumröhrenmikrofon direkt an die Stromversorgung angeschlossen werden kann, schalten Sie den Netzschalter des Mikrofons erst ein, wenn Sie das Mikrofon an das Mischpult anschließen.

8. Bei vielen Vakuumröhrenmikrofonen dauert es einige Zeit, bis die optimalen Betriebsbedingungen erreicht sind. Mikrofonhersteller raten häufig dazu, das Mikrofon 2 bis 15 Minuten lang aufzuwärmen. Lassen Sie das Mikrofon nach dem Einschalten bis zum Ende der Aufnahme in Betrieb.

9. Die richtige Verwendung von XLR-Steckern, manchmal muss das Mikrofon vorübergehend hinzugefügt oder ersetzt werden. Wenn Sie den XLR-Stecker hastig einstecken und herausziehen, können Sie leicht drei Stifte verdrehen oder abbrechen

10. Das ideale Speichermikrofon hat eine Luftfeuchtigkeit von 40-60%. Der einfachste und billigste Weg, dies zu erreichen, ist die Verwendung eines feuchtigkeitsbeständigen Gehäuses. Selbst die billigsten und schlimmsten feuchtigkeitsbeständigen Schränke sind viel besser als die Trockenmittelkästen. Und selbst bei den teuersten Mikrofonen deckt die Garantie die Feuchtigkeit nicht ab.
Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung

Nehmen Sie den Akku heraus und wickeln Sie ihn nach jedem Gebrauch des Mikrofons in ein weiches Tuch. Er ist nicht nur vor Feuchtigkeit, Wind, Staub und Vibrationen geschützt. Wenn Sie ein Mikrofon verwenden, dürfen Sie den Mikrofonkopf nicht „schlagen“ oder „blasen“. Achten Sie auch auf den richtigen Abstand zwischen Mikrofon und Schallquelle.
Professioneller Hersteller von Asphaltmaschinen. Unser Vertriebs- und Forschungs- und Entwicklungsteam verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Vertrieb von Asphalt, synchronen Straßenfahrzeugen und anderen Straßenbaumaschinen und -ausrüstungen. Basierend auf Innovation
70% Leute mögen:
Stichwörter
GESPRÄCHSPARTNER
Hinterlassen Sie eine Nachricht:
Kontakt sofort
Detaillierte Adresse:
6th Floor,Building 7,Xia ji jiao,Ting gang,Hongxing Village,Shimen street,Baiyun District,Guangzhou,China
Abonnement

Melden Sie sich für den neuesten Katalog, neues Design und Werbung an

QR-Code