Startseite > Neuigkeiten > Produktnews >

Wie kann die Übertragungsentfernung und Signalqualität des Funkmikrofons verbessert werden?

Nachrichten Gruppe

Wie kann die Übertragungsentfernung und Signalqualität des Funkmikrofons verbessert werden?

Ausgabezeit:2020-02-11
Wie kann die Übertragungsentfernung und Signalqualität des Funkmikrofons verbessert werden?
Der Komfort von drahtlosen Mikrofonen ist für alle offensichtlich. Neben Bühnenauftritten wird er auch häufig in KTV, Konferenzräumen und anderen Anlässen verwendet. Einige Leute denken jedoch, dass drahtlose Mikrofone nicht so stabil sind wie drahtgebundene Mikrofone und begrenzte Übertragungsentfernungen haben. In der Tat ist dies nicht der Fall. Die derzeitige Mikrofontechnologie ist hinsichtlich der Stabilität bereits sehr weit fortgeschritten und verfügt über das Know-how zur Verbesserung der Übertragungsentfernung und der Signalqualität.
1. Die Antenne bestimmt die tatsächliche Empfangsentfernung und -qualität des Empfängers
Die drahtlose Übertragungsentfernung wird hauptsächlich durch die Leistung des Senders und die Empfindlichkeit des Empfängers bestimmt. Eine direkte Erhöhung der Sendeleistung oder der Empfangsempfindlichkeit kann die Verwendungsentfernung und die Signalqualität erhöhen, aber der Benutzer kann die Spezifikationen der beiden nach dem Verlassen des Werks nicht ändern, insbesondere zusätzlich zur Einschränkung der Funkwellenvorschriften das Fehlen einer gegenseitigen Interferenz zwischen Multi -Kanalsignale werden schwerwiegender sein. Der Stromverbrauch des Produkts steigt und die Nutzungsdauer wird erheblich verkürzt. Dies ist natürlich nicht die beste Politik.

Die zusätzliche Möglichkeit besteht darin, die Empfängerempfindlichkeit zu verbessern. Wenn die Empfindlichkeit um 6 dB erhöht wird, kann theoretisch die Empfangsentfernung verdoppelt werden, aber tatsächlich ist es für den Benutzer nicht einfach, die ursprüngliche Empfindlichkeit des Empfängers willkürlich zu ändern. Da in der tatsächlichen Anwendung das gesendete Signal über die Antenne des Empfängers empfangen wird, besteht die einzige Möglichkeit für Benutzer, den Gesamteffekt der Systemübertragung zu verbessern, darin, die Eigenschaften und die Installation der Empfangsantenne zu verbessern!
2. Einführung in die Antennenkennlinienspezifikationen
In dem drahtlosen Mikrofonsystem wird das drahtlose Signal des Mikrofons von der Sendeantenne in die Luft übertragen, und dann wird das Signal von der Empfangsantenne gesammelt und an den Empfänger gesendet. Es ist ersichtlich, dass die Antenne ein Fenster zum Senden und Empfangen von Funksignalen ist. Die Funktion der Antenne ist sehr wichtig. Es wird empfohlen, einen Empfänger mit abnehmbarer Antenne zu wählen, damit Benutzer je nach tatsächlichem Verwendungsbedarf verschiedene Antennentypen auswählen können, um den besten Empfang zu erzielen.

Bei der Auswahl einer Antenne sind folgende Eigenschaften zu berücksichtigen

ein. Frequenz
Bei der Auswahl der Antenne eines drahtlosen Mikrofonempfängers müssen Sie zunächst auf die Frequenz der Antenne achten. Diese Spezifikation wird üblicherweise als Nutzungsbereich, die sogenannte "Bandbreite", bezeichnet. Im Frequenzbereich können die von der Antenne empfangenen Funksignale effektiv an den Empfänger übertragen werden. Im Allgemeinen ist die Länge der Antenne umgekehrt proportional zum Pegel der verwendeten Frequenz, so dass die für UKW-Systeme geeignete Antenne erheblich länger ist als die UHF-Systeme.
b. Antennenimpedanz
Die Antennenimpedanzspezifikationen betragen im Allgemeinen 50 Ω und 75 Ω. Durch Auswahl einer Antenne mit einer Impedanz von 50 Ω kann die beste Übereinstimmung bei der Signalübertragung erzielt werden. Seine Eigenschaften basieren normalerweise auf dem Eingangsreflexionskoeffizienten oder dem Stehwellenverhältnis (VSWR). Es zeigt sich, dass die Antenne mit guten Impedanzeigenschaften im Allgemeinen einen Eingangsreflexionskoeffizienten unter -10 dB oder ein Stehwellenverhältnis von weniger als 2: 1 aufweist.
c. Antennengewinn
Der Antennengewinn bezieht sich auf die Fähigkeit der Antenne, Signale zu senden oder zu empfangen. Der Verstärkungswert wird relativ zu einem Einzelpunktstrahler (isotroper Strahler) erhalten. Die Einheit des Antennengewinns wird in dBi ausgedrückt, wobei "I" einen Einzelpunktstrahler darstellt. Es handelt sich um eine virtuelle Kugel, die Signale in alle Richtungen senden oder empfangen kann. Eine grundlegende Dipolantenne (Dipol). Der theoretische maximale Verstärkungswert beträgt ungefähr 2,15 dBi. Dies liegt daran, dass die Verstärkung des Antennendesigns normalerweise einen bestimmten Konzentrationsgrad aufweist und ein Wert größer als 0 dBi erhalten wird. Wann immer Sie beabsichtigen, die Verstärkung in eine bestimmte Richtung zu konzentrieren, wird dies als Richtantenne bezeichnet. Je enger der Konzentrationswinkel ist, desto höher ist die Verstärkung, aber gleichzeitig wird die Verstärkung in andere Richtungen relativ verblassen. Benutzer müssen bei der Installation auf die Richtwirkung der Antenne achten.
d. Antennenpolarisation
Bei der tatsächlichen Verwendung von Antennen ist die Polarisation eine Funktion, die vom Benutzer leicht ignoriert werden kann. Entsprechend seinem Verteilungsverhältnis des elektrischen Feldes kann es grob in lineare Polarisation und zirkulare Polarisation unterteilt werden. Die lineare Polarisation kann in vertikale oder horizontale Polarisation unterteilt werden. Die zirkulare Polarisation hängt von der Drehrichtung des elektrischen Feldes ab und zeigt die rechts- oder linkshändige Zirkularpolarisation.
e. Antennenstrahlungsmuster
In einer vollständigen Antennenproduktspezifikation ist das Antennenfeldmuster unverzichtbar. Es hilft Benutzern, den Nullwert des Antennengewinns sowie den Winkel und die Richtung des Fernlichts zu verstehen. Das Antennenfeldmuster enthält das vertikale Muster und das horizontale Muster, die wichtige Referenzindikatoren bei der Installation von Antennen liefern.
Der Unterschied zwischen Rundstrahl- und Richtantennen. Die Standard-Rundstrahlantenne hat einen Empfangswinkel von 360 Grad. Während des Gebrauchs muss der Winkel des Antennengeräts nicht angepasst werden. Die Richtantenne verwendet die Strahlbreite von 3 dB als Indikator. Dies ist der Winkelbereich und die Richtwirkung des Antennengewinns, der gegenüber dem Maximalwert um 3 dB gedämpft ist. Der Benutzer kann je nach Anwendungsumgebung auswählen. Wenn beispielsweise keine bestimmte Richtung zwischen dem Mikrofon und dem Empfänger besteht und die Verwendungsumgebung im Nahbereich liegt, kann die Rundstrahlantenne ausgewählt werden. Es wird auf einer professionellen Bühne über große Entfernungen oder in eine bestimmte Richtung eingesetzt. Normalerweise wird eine Richtantenne ausgewählt, um eine bessere Empfangssignalqualität zu erzielen und Interferenzsignale in andere Richtungen zu vermeiden.
3. Der Empfänger ist mit dem richtigen Antennensystem ausgestattet, um den besten Übertragungseffekt zu erzielen.
Professioneller Hersteller von Asphaltmaschinen. Unser Verkaufs- und Forschungs- und Entwicklungsteam verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in den Bereichen Asphaltverteiler, Fahrzeuge mit synchroner Fahrbahnoberfläche und andere Straßenmaschinen und -ausrüstungen. Basierend auf Innovation
a) Der Empfänger wird für kurze Zeit im Innen- und Außenbereich verwendet
Drahtloses Mikrofonsystem In der einfachsten Umgebung wie Karaoke zu Hause, kleinen Konferenzräumen oder kleinen Konzerten ist die mit dem Empfänger des drahtlosen Mikrofonsystems ausgestattete Empfangsantenne ausreichend. Obwohl es für den Kurzstreckenempfang im Innen- und Außenbereich verwendet wird, ist es auch erforderlich, den Empfang stabil zu halten und Störgeräusche zu vermeiden. Bei Verwendung einer einpoligen Rundstrahlantenne entspricht das Metallgehäuse der anderen Hälfte des Erdungsanschlusses der Antenne. Versuchen Sie, das Maschinengehäuse senkrecht zu halten. Die Empfangsantenne sollte so weit wie möglich von Metallhindernissen und Störquellen entfernt sein, um den besten Empfangseffekt zu erzielen.
b) Der Empfänger wird im Innen- und Außenbereich für große Entfernungen verwendet
Bühnenaufführungen oder spezielle Umgebungen erfordern einen Fernempfang. Neben der Verwendung professioneller Modelle für den Empfänger muss der Installation des Antennensystems besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Eine omnidirektionale externe Antenne wird verwendet, um den Antennenrahmen verkehrt herum oder an der Decke aufzuhängen und dann die Antenneneingangsbuchse des Empfängers direkt mit einem Koaxialkabel zu verbinden, wodurch die Empfangsentfernung und die Signalqualität erhöht werden können. Je höher die Empfangsantenne vom Boden entfernt ist, desto länger ist die Empfangsentfernung. Die Länge des Koaxialkabels führt jedoch zu einem Verlust der Signalübertragung. Daher muss das Kabel mit dem geringeren Verlust entsprechend der Entfernung ausgewählt werden, die zum Ausgleich des Übertragungsverlusts des Kabels verwendet wird.
Die Stromversorgung der Starkwellenvorrichtung kann direkt von einem Empfänger mit einem Antennenvorspannungsausgang geliefert werden. Bei Verwendung in einer Fernumgebung mit vielen Interferenzsignalen wird eine Breitband-Richtantenne mit doppelter Leistung verwendet, die vertikal mit einem Ständer befestigt ist, um die Antenne in die vom Funkmikrofon verwendete Richtung zu richten. Da die Antenne Richtwirkung hat und eine hohe Verstärkung bietet, ist der Empfang besser.
GESPRÄCHSPARTNER
Hinterlassen Sie eine Nachricht:
Kontakt sofort
Detaillierte Adresse:
6th Floor,Building 7,Xia ji jiao,Ting gang,Hongxing Village,Shimen street,Baiyun District,Guangzhou,China
Abonnement

Melden Sie sich für den neuesten Katalog, neues Design und Werbung an

QR-Code