Startseite / Neuigkeiten / Produktnews /

Welche Vorteile bieten digitale Prozessoren?

Welche Vorteile bieten digitale Prozessoren?

Ausgabezeit:2020-12-24
Welche Vorteile bieten digitale Prozessoren?

Sie werden feststellen, dass der Digitalprozessor grundsätzlich die Funktion der Frequenzteilung hat. Gleichzeitig wird die Frequenzteilungsfrequenz in digitaler Form angezeigt, die auf einen Blick klar und verständlich ist. Darüber hinaus werden die Genauigkeit der Frequenzteilung und das Signal-Rausch-Verhältnis des Signals stark verbessert. Oben.


Nehmen wir als Vergleichsbeispiel den digitalen Lautsprecherprozessor bdx 260.
Wenn wir ein 4-Wege-High-End-Audiosystem bauen müssen, können wir es nach Eingabe von 2 Standard-Voll-Audiosignalen in den digitalen Lautsprecherprozessor bdx 260 in vier Frequenzbänder aufteilen und verschiedenen Lautsprechern zur Verfügung stellen:

1. Der erste Kanal des Ausgangssignals des digitalen Lautsprecherprozessors bdx 260 wird an den Subwoofer-Lautsprecher geliefert. Der Arbeitsfrequenzbereich ist auf 30 Hz-150 Hz eingestellt, und der Übergangspunkt ist auf etwa 90 Hz eingestellt.


2. Der zweite Kanal des Ausgangssignals des digitalen Lautsprecherprozessors bdx 260 wird an den Basslautsprecher geliefert. Der Arbeitsfrequenzbereich ist auf 130 Hz-450 Hz eingestellt, und der Übergangspunkt ist auf etwa 220 Hz eingestellt.


3. Der 3. und 4. Kanal des Ausgangssignals des digitalen Lautsprecherprozessors bdx 260 sind für Tief-Mitteltöner vorgesehen. Der Arbeitsfrequenzbereich ist auf 400 Hz-800 Hz eingestellt, und der Übergangspunkt ist auf etwa 500 Hz eingestellt.


4. Der 5. und 6. Kanal des Ausgangssignals des digitalen Lautsprecherprozessors bdx 260 sind für mittlere bis hohe Lautsprecher vorgesehen. Der Arbeitsfrequenzbereich ist auf 750 Hz bis 20.000 Hz eingestellt, und der Übergangspunkt ist auf etwa 2000 Hz eingestellt.
Sie werden feststellen, dass die Verwendung der digitalen Verarbeitung nach dem Einstellen eines Übergangspunkts einen optimalen Betriebsfrequenzbereich einstellen kann. Eine so genaue Frequenzteilung kann durch die analoge Schaltung im elektronischen Frequenzteiler nicht erreicht werden.


Natürlich sind der Arbeitsfrequenzbereich und der Übergangspunkt in den obigen Beispielen nicht festgelegt, und Feineinstellungen sollten entsprechend den Lautsprechern und dem Schallfeld vorgenommen werden.
Zu beachtende Probleme bei der Verwendung eines Teilers

1. Übergangspunkt: Bei einem 2-Wege-Audiosystem hängt die Einstellung des Übergangspunkts nicht von den Basslautsprechern, sondern von den Mittel- und Hochtönern ab.

Denn die Basslautsprecher können unter 300 Hz arbeiten, aber einige Mitten- bis Höhenlautsprecher haben einen zu kleinen Lautsprecherdurchmesser und einen unzureichenden Dynamikbereich. Sie müssen über 200 Hz arbeiten, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Wenn der Übergangspunkt zu diesem Zeitpunkt bei etwa 130 Hz liegt, sind diese Die Mitten- bis Höhenlautsprecher gefährlich, wenn sie funktionieren.


2. Lautstärkeregelung: Egal ob Eingangspegel oder Ausgangspegel, beim Einstellen muss ein gewisses Maß vorhanden sein und nicht zu stark aufgedreht werden.

Wenn die Lautstärkeregler am Frequenzteiler stark gedreht sind und der Schalldruck des Systems nicht ausreicht, dann passen Sie den Pegel des Signals vor dem Frequenzteiler an oder stellen Sie den Pegel- und Lautstärkedämpfungsschalter des Verstärkers ein unterhalb des Frequenzteilers. .

Achten Sie besonders darauf, da sonst das Signal im Frequenzteiler verzerrt wird und die untergeordneten Geräte leicht beschädigt werden.
3. Bei einigen Frequenzweichen befindet sich eine Taste: X10-Taste, bitte achten Sie darauf, sie nicht zufällig zu drücken.


Wenn unser Crossover-Punkt beispielsweise auf 200 Hz eingestellt ist, wird das Drücken dieser Taste 200 X 10 zu 2000 Hz. Drücken Sie diese Taste im Allgemeinen nicht, wenn es nicht erforderlich ist.


4. Einige Crossover-Rückseiten verfügen über eine Bass-Modus-Option, die zwei Stereosignale zu einem Ausgang synthetisieren kann, wodurch die Tonstörungen zwischen tiefen Lautsprechern reduziert werden können.


Sie können es angemessen verwenden. Wenn der Bass-Crossover-Punkt höher ist, hat der Klang des Subwoofers natürlich eine gewisse Richtwirkung. Zu diesem Zeitpunkt sollte es im Zustand von 2 Stereosignalen besser funktionieren.


5. Stereo-Arbeitsmodus und Mono-Arbeitsmodus: Derzeit sind die meisten der von uns verwendeten Frequenzweichen durch zwei geteilt. Angesichts der Flexibilität und Vielseitigkeit verfügt die Rückseite dieser Frequenzweichen im Allgemeinen über einen Stereo- und Mono-Arbeitsmodus-Schalter.


Wenn dieser Schalter in den Mono-Betriebsmodus gestellt wird, ändert sich diese Frequenzweiche von einer zweikanaligen 2-Wege-Frequenzweiche zu einer einkanaligen 3-Wege-Frequenzweiche.


Schalten Sie diesen Arbeitsschalter daher nicht einfach um, wenn dies nicht erforderlich ist, da sonst die Frequenzsignalausgabe am Signalausgangsanschluss hinter der Frequenzweiche sehr unterschiedlich ist! Je leichter sie die Klangqualität verschlechtern, desto schwerwiegendere können das Gerät beschädigen!
6. Die Ausgabe des Basssignals im System darf nicht mit der Ausgabe des Mitten- bis Höhensignals verwechselt werden, da sonst das Höhensignal an den Tieftöner und das Basssignal an den Hochtöner geleitet wird. Auf diese Weise gibt es wirklich keinen Ton im Audiosystem. Weil die Frequenz falsch ist! Vielleicht brennt es die Lautsprecher aus!


7. Ob der Hauptlautsprecher frequenzgeteilt ist: Ob der Hauptlautsprecher eine Frequenzweiche durchlaufen muss, sollte jeder seine eigene Meinung haben. Wenn Sie es nicht verstehen, können Sie mehrmals vergleichen und testen, bevor Sie sich entscheiden. Seien Sie nicht blind, wenn Sie Entscheidungen treffen nicht verstehen.


8. Wenn Sie einen Digitalprozessor zur Frequenzteilung verwenden, müssen Sie unbedingt unterscheiden, welcher der Frequenzteilungspunkt und welcher der Betriebsfrequenzbereich ist.


Darüber hinaus gibt es eine Auswahl der Frequenzdämpfungsstärke am Anfangs- und Endpunkt des Arbeitsfrequenzbereichs, z. B. 6 dB, 12 dB, 24 dB, 48 dB, mehrere Optionen, wir müssen es flexibel verwenden, in der Regel 24 dB ist besser geeignet.
GESPRÄCHSPARTNER
Telefon:
0086-020-28110037
0086-13711167925
Email:
whatsapp:
008613711167925
skype:
hong.lee74
Detaillierte Adresse:
6th Floor,Building 7,Xia ji jiao,Ting gang,Hongxing Village,Shimen street,Baiyun District,Guangzhou,China
Abonnement

Melden Sie sich für den neuesten Katalog, neues Design und Werbung an

QR-Code