Startseite > FAQ > FAQ über Endverstärker >

Klassifizierung von Lautsprechern in professionellen Audiosystemen

Klassifizierung von Lautsprechern in professionellen Audiosystemen

Aktualisierungszeit:2020-02-18
Klassifizierung von Lautsprechern in professionellen Audiosystemen
Gegenwärtig ist der Pegel der Programm-Signalquellenausrüstung und der Leistungsverstärker sehr hoch geworden, so dass der Schlüssel zu einem Audiosystem, das aus hochwertigen Klangquellen, hochwertigen Verstärkern und Lautsprechersystemen besteht, in den Lautsprechern liegt. Es ist eine äußerst wichtige Verbindung im gesamten Soundsystem und hat große Auswirkungen auf das gesamte Soundsystem.

Lautsprecher haben unterschiedliche Verwendungszwecke in unterschiedlichen Situationen. Die übliche Klassifizierung für professionelles Audio lautet wie folgt:
Geteilt durch die Audiofrequenz: unterteilt in Breitbandlautsprecher und Subwoofer

Der sogenannte Vollbandlautsprecher bezieht sich auf den Ton, der die Niederfrequenz-, Zwischenfrequenz- und Hochfrequenzbereiche abdecken kann. Die untere Grenzfrequenz eines Vollbandlautsprechers beträgt im Allgemeinen 30 Hz bis 60 Hz, und die obere Grenzfrequenz beträgt 15 kHz bis 20 kHz. In normalen kleinen und mittleren Audiosystemen können nur ein oder zwei Breitbandlautsprecher verwendet werden, um die Wiedergabeaufgabe abzuschließen.

Der Subwoofer ist im Allgemeinen ein spezieller Lautsprecher, der zur Ergänzung der Niederfrequenz- und Ultra-Niederfrequenz-Wiedergabe von Vollbereichslautsprechern verwendet wird. Dieser Lautsprechertyp wird im Allgemeinen in großen und mittleren Audiosystemen verwendet, um die Stärke und den Schock der Niederfrequenzwiedergabe zu verbessern. Bei Verwendung werden die meisten von ihnen durch eine elektronische Frequenzweiche (Frequenzweiche) geteilt, und dann wird das Niederfrequenzsignal an einen dedizierten Bassverstärker (wie FP14000 , FP20000Q , FP22000Q ) gesendet , und dann wird der Subwoofer hochgestuft .
Geteilt nach Verwendungszweck: unterteilt in professionelle Lautsprecher und Heimlautsprecher

Heimlautsprecher werden im Allgemeinen für die Heimwiedergabe verwendet, die sich durch eine delikate Wiedergabequalität und Klangqualität, ein exquisiteres Erscheinungsbild, ein schönes Erscheinungsbild, einen niedrigen Schalldruckpegel und eine relativ geringe Leistung auszeichnet.

Professionelle Sprecher werden im Allgemeinen in professionellen Unterhaltungsstätten wie Lied- und Tanzsälen, Karaoke-Hallen, Theatern, Auditorien und Stadien eingesetzt. Professionelle Lautsprecher haben eine hohe Empfindlichkeit, einen hohen Schalldruck, eine gute Stärke und eine hohe Leistung. Im Vergleich zu Heimlautsprechern ist ihre Klangqualität schlechter und ihr Erscheinungsbild nicht sehr empfindlich. Die Leistung von Monitorlautsprechern in professionellen Lautsprechern entspricht in etwa der von Heimlautsprechern, und ihr Erscheinungsbild ist im Allgemeinen raffinierter und kompakter. Daher werden diese Monitorlautsprecher häufig in Heim-HiFi-Audiosystemen verwendet.
Unterteilt nach Zweck: in Hauptlautsprecher, Monitorlautsprecher und Rücklautsprecher usw.

Der Hauptlautsprecher wird im Allgemeinen als Hauptlautsprecher des Audiosystems verwendet und übernimmt die Hauptwiedergabeaufgabe. Die Leistung des Hauptlautsprechers hat einen großen Einfluss auf die Wiedergabequalität des gesamten Audiosystems. Sie können auch einen Vollbandlautsprecher sowie einen Subwoofer für die kombinierte Wiedergabe verwenden.

Überwachungslautsprecher werden im Kontrollraum und im Aufnahmestudio zur Programmüberwachung verwendet. Es hat die Eigenschaften einer geringen Verzerrung, eines breiten Frequenzgangs und einer flachen Ebenheit sowie weniger Modifikationen des Signals. Daher kann das ursprüngliche Erscheinungsbild des Programms am besten reproduziert werden.

Rücklautsprecher werden auch als Bühnenmonitorlautsprecher bezeichnet. Sie werden normalerweise auf der Bühne oder im Tanzsaal für Schauspieler oder Bandmitglieder verwendet, um ihren Gesang oder ihre Leistung zu überwachen. Dies liegt daran, dass sie sich hinter dem Hauptlautsprecher auf der Bühne befinden und weder ihre eigene Stimme noch die Leistung der Band hören können, sodass sie nicht gut zusammenarbeiten oder das Gefühl finden können, das die Leistung ernsthaft beeinträchtigt. Im Allgemeinen wird der Rücklautsprecher in eine abgeschrägte Form gebracht und auf dem Boden platziert, so dass er auf der Bühne platziert werden kann, ohne die Gesamtform der Bühne zu beeinflussen, und dass Personen auf der Bühne während der Wiedergabe klar hören können, ohne Ton zu verursachen Rückmeldung an das Mikrofon. Heulen.


GESPRÄCHSPARTNER
Hinterlassen Sie eine Nachricht:
Kontakt sofort
Detaillierte Adresse:
6th Floor,Building 7,Xia ji jiao,Ting gang,Hongxing Village,Shimen street,Baiyun District,Guangzhou,China
Abonnement

Melden Sie sich für den neuesten Katalog, neues Design und Werbung an

QR-Code